Busbegleiter
Brötchenfirma
Berufseinstiegsbegleiter
Schwimmen
Afrikanisches Trommeln
Musiktherapie
Sonderpädagogischer Dienst
Sonderpädagogische Beratungstelle
Nachgehende Begleitung

Seit über vier Jahren besteht an unserer Schule eine Gemeinschaft, die kleine Frühstücke für die Schüler herrichtet und gegen Bezahlung anbietet.

Dafür gibt es viele Gründe. Schüler kommen ohne Frühstück in die Schule, ernähren sich falsch, Kindern soll der Umgang mit Geld beigebracht werden, die geregelte Abwicklung einer immer wieder kehrenden Arbeit, Ertrag aus einer Arbeit, Abrechnungen, Überwachung von Zahlungseingängen usw.

Ab der siebten Klasse können sich Schüler dann "bewerben", die Arbeiten regelmäßig durch zu führen. Dazu werden Bestellungen eingeholt, der Einkauf geplant und durchgeführt, die Frühstückteilchen gerichtet und den „Kunden gebracht“.

Als Angebot werden zur Zeit Vollkornbrötchen wahlweise mit Schinken, Käse oder Salami belegt. Immer gibt es Gemüse mit aufs Brötchen. Dazu kann man auch einen Apfel- oder Orangensaft haben sowie Kakao. Auch eine Brezel oder einen Müsliriegel kann man kaufen.

Die Mitarbeiter der „Brotfabrik“ sind immerr für Anregungen offen. So wird jetzt daran gedacht, frisches Obst ebenfalls in das angebotene Sortiment mit aufzunehmen.



Aktuelle Preisliste:

Wurst (Putenwurst) oder Käseweckle: 80 Cent
Brezel: 40 Cent
Butterbrezel: 50 Cent
Mit Käse überbackene Laugenstange: 60 Cent
Schocki: 50 Cent
Fruchtsaft: 50 Cent
Überraschungstüte: 70 Cent

Am Freitag findet kein Verkauf statt.